Das Fahrsicherheitstraining
der Deutschen Verkehrswacht

Fahrsicherheitstraining

Beim Fahrsicherheitstraining der Deutschen Verkehrswacht e.V. nutzen Sie als Teilnehmer das eigene Fahrzeug (Ausnahme: Lkw) und bewältigen unter Anleitung des Trainers Fahraufgaben. Die Fahraufgaben nehmen Bezug auf reale Gefahrensituationen im Straßenverkehr. Durch die reale Erfahrung sollen Sie ein Gespür für Gefahrensituationen bekommen, diese erkennen und vermeiden können. Geraten Sie dennoch mal in eine kritische Gefahrensituation, soll Ihnen das Training helfen, diese sicher bewältigen zu können. Die wichtigsten Ziele des Fahrsicherheitstrainings sind:

Fahrsicherheitstrainings werden für eine Vielzahl an Fahrzeugarten angeboten. Die wichtigsten sind:

Das Fahrsicherheitstraining der Deutschen Verkehrswacht unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle und erfüllt die Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR).

Weitere Fragen: Simon Wagner, 030-34046291, simon.wagner@dvw-ev.de