Datum
Samstag, 27.07.2024
Beginn
09:00 Uhr
Ende
17:00 Uhr
Trainer
Andy Weinert / Reiner Stephan (voraussichtlich)
Verkehrswacht Siegerland Wittgenstein e.V.
Postfach 21 01 20
Trainingsplatz auf dem Gelände des MAXI-Autohofs "Elkersberg" Wilnsdorf
Elkersberg 2
57234 Wilnsdorf
Pkw Basistraining | DVR
Qualitätssiegel_VS_DVR_neutral.jpg
Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
Handel und Warenlogistik
Holz und Metall
Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Rohstoffe und Chemische Industrie
Verwaltungsberufsgenossenschaft VBG

Gutscheine der Verkehrswacht Siegerland-Wittgenstein e. V. können Sie manuell bei uns einlösen. Bitte nutzen Sie hierzu das Bemerkungs- / Nachrichtenfeld im Rahmen der Buchung. Bitte geben Sie die Gutscheinnummer (und sofern aufgedruckt, den Gutscheincode) als Freitext ein.

Im Trainingspreis ist ein Mittagessen inbegriffen. Hierzu wird Ihnen zu Beginn des Trainings eine Auswahlkarte vorgelegt, aus der Sie wählen können.
Andere Speisen und Getränke können auf eigene Rechnung im Restaurant erworben werden.

Abweichende Preise pro Teilnehmer:
(Bitte geben Sie uns einen entsprechenden Hinweis über das Bemerkungs- / Nachrichtenfeld im Rahmen der Buchung. Es erfolgt eine manuelle Anpassung des Rechnungsbetrages durch uns.)

• 99,00 Euro für Erwachsene ab 25 Jahren (Normalpreis)
• 49,00 Euro für Junge Fahrer unter 25 Jahre
• 75,00 Euro Mitglieder der Verkehrswacht Siegerland-Wittgenstein e. V.

Treffpunkt ist das Restaurant des "MAXI Autohofs Elkersberg" in Wilnsdorf (Navigationssystem: Elkersberg 2, 57234 Wilnsdorf).

Versicherungsschutz (Auszug aus den Versicherungsbedingungen):
Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung mit den gesetzlichen Deckungssummen
• 2.500.000 EUR bei Personenschäden (bei Tötung oder Verletzung von drei oder mehr Personen insgesamt 7.500.000 EUR, höchstens jedoch 2.500.000 EUR por Person)
• 500.000 EUR für Sachschäden
• 50.000 EUR für Vermögensschäden
Fahrzeugvollversicherung mit 300 EUR Selbstbeteiligung bei einer Höchstentschädigung von 25.000 EUR je Schadensereignis. Teilkaskoschäden sind nicht mitversichert.
Die Vertragsbedinungen ergeben sich aus den "Allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung" (AKB), ausgenommen § 12 (1) I. a - e (Stand 01.08.2002).
Versicherungsschutz besteht nur für Fahrer, die im Besitz einer für das benutzte Kraftfahrzeug vorgeschriebenen Fahrerlaubnis sind.
Der Versicherungsschutz besteht nur während des Sicherheitsstrainings auf dem Trainingsgelände. Der Weg zum und vom Gelände ist nicht versichert.

11
frei
20
gesamt
99,00
Euro
Vorkasse
Alle Teilnehmer des Trainings sind versichert.
Details zum Versicherungsschutz erhalten Sie vom Veranstalter.